Kooperationspartner

© 2016 by no/academy UG,

ImpressumDatenschutzTeilnahmebedingungen

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle

Der Appcircus kommt nach Stuttgart!

8/9/2016

no/academy holt internationales Start-up Event für Apps nach Stuttgart

 

Der Appcircus sind die weltweiten regionalen Vorentscheide für den Mobile Premier Award in Barcelona, der jedes Jahr während des Mobile World Congress dort verliehen wird.

 

Eine Jury von 10 Online-Experten wählt aus allen Bewerbungen 10 Finalisten aus, denen bei einem Pitch im Rahmen eines Live-Events die Möglichkeit gegeben wird, ihre App einer On-Stage Jury und interessierten Gästen zu präsentieren. Der Gewinner erhält eine Nominierung für den Mobile Premier Award 2017 in Barcelona!

 

Der AppCircus bringt seit 5 Jahren die globale Community der App-Entwickler über 
Plattformen und globale Events zusammen und ist damit der größte App-Showcase weltweit. Für App-Entwickler eine große Herausforderung, aber auch einzigartige Chance ihre Ideen einer globalen Tech-Community zu präsentieren.

 

Insgesamt wurden bereits mehr als 150 Veranstaltungen in mehr als 35 Ländern organisiert in einer Gemeinschaft von mehr als 20.000 Anwendern, die kontinuierlich wächst.

 

Hier übrigens das Gewinner-Video (Fansino) von 2015 zur Einstimmung!

 

Teilnehmer gesucht!

Gesucht werden ambitionierte Unternehmen, Startups oder Entwickler mit funktionierenden Mobilen Apps aus allen Branchen oder Bereichen.

Die Teilnahme ist kostenlos und für Apps aus aller Welt möglich. Wenn wir euch informieren sollen, sobald ihr euch bewerben könnt, tragt euch gerne für unseren Newsletter ein. 

 

Wann?

Der genaue Termin steht noch nicht final fest, ziemlich sicher aber Ende November/ Anfang Dezember!

 

Sponsoren gesucht!

Wir suchen Sponsoren und Mediapartner für den appcircus-str.de. Bei Interesse bitte melden bei Sonja.

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folge uns auf:
Erlebnisorientiertes Lernen für die neue Arbeitswelt

no/academy

1/2